Letzte Kommentare

nachtkritiken

Aktuelle Kritiken konnten Sie hier ab neun Uhr morgens lesen, am Wochenende ab zehn Uhr.

Lesen Sie die Mülheim-Nachtkritiken zu Fritz Katers "Heaven (zu tristan)", René Polleschs "Liebe ist kälter als das Kapital", Laura de Wecks "Lieblingsmenschen", Felicia Zellers "Kaspar Häuser Meer", Ewald Palmetshofers "hamlet ist tot. keine schwerkraft", Philipp Löhles "Genannt Gospodin", Theresia Walsers "Morgen in Katar" und Dea Lohers "Das letzte Feuer". Sowie zu den Kinderstücken "Ein Schaf fürs Leben", "Der Sprachabschneider", "Ein Wort ist ein Wort", "Hexen hexen immer", "An der Arche um acht" und "Fisch aus der Dose".